ROT

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2,30 € *
Inhalt 0.25 Liter (9,20 € / 1 Liter)
4,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € / 1 Liter)
2,95 € *
Inhalt 0.25 Liter (11,80 € / 1 Liter)
19,90 € *
Inhalt 1.5 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € / 1 Liter)
2,30 € *
Inhalt 0.25 Liter (9,20 € / 1 Liter)
4,85 € *
Inhalt 0.745 Liter (6,51 € / 1 Liter)
3 von 4

Badisch Rotgold: Klassiker aus bestem Badischen Traubengut

Freuen Sie sich mit dem Badisch Rotgold auf einen Klassiker, der seit Langem als badischer Wein geschätzt wird. Den beiden Winzern Bettina Schumann und Ralph Ropohl ist es gelungen, den Badisch Rotgold neu zu interpretieren, ohne dabei seine Grundfeste aus den Augen zu verlieren. Der einzigartige Wein ist vor allem während der Sommermonate außerordentlich beliebt, darf aber mit seinen Aromen auch im Winter gereicht werden.

Die richtige Mischung macht den Unterschied

Zu den Besonderheiten des Badisch Rotgoldes gehört die einzigartige Mischung. So besteht dieser Wein zu 60 Prozent aus Spätburgunder, die restlichen 40 Prozent entfallen auf den Grauburgunder. In die Neuinterpretation des Badisch Rotgold haben Schumann und Ropohl mit viel Hingabe und Leidenschaft zwei Jahre Entwicklungsarbeit investiert. Entstanden ist ein erstklassiger Wein, der schon beim Probieren Lust auf mehr macht. In dem Wein wird ausschließlich ausgesuchtes Badisches Traubengut verarbeitet, sodass ein einzigartiger Geschmack entsteht.

Traditioneller Wein neu interpretiert

Obwohl der Badisch Rotgold eine lange Tradition hat und schon vor Jahrzehnten in dem Gebiet hergestellt wurde, fiel er zuletzt in eine Art Dornröschenschlaf. Umso erfreulicher ist es, dass der Wein nun noch einmal zum Leben erweckt wurde. Der leichte Geschmack sorgt dafür, dass der Badisch Rotgold ganz hervorragend zu Grillabenden passt. Besondere Anerkennung verdient ebenso die noch erhaltene Restsüße. Insgesamt weiß der Badisch Rotgold durch seinen lieblichen Charakter zu begeistern. Ganz besondere Anerkennung verdient der fruchtig, beerige Geschmack. Genießen Sie den Badisch Rotgold am besten gekühlt bei einer Temperatur zwischen 9 und 12 Grad Celsius.